Fenster und Türen Krefeld

Fenster, Innenwände, Holztreppen und Möbel nach Maß günstig vom Schreiner bauen lassen

Das Schreinerhandwerk existiert seit Tausenden von Jahren. Typischerweise wird “Schreinern” mit all den Dingen in Verbindung gebracht, die aus Holz nach Maß gefertigt werden. Dabei ist der Werkstoff Holz bei weitem nicht der einzige, den der Tischler verarbeitet: Ein Schreiner verwendet außerdem Glas, Stahl, Stein und spezielle Kunststoffe. Alle diese Materialien kann der Schreiner einsetzen, um insbesondere Möbel herzustellen und Inneneinrichtungen nach Maß zu erschaffen. Diese Fülle von Werkstoffen bietet dem Tischler in und in der Nähe von Krefeld nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten um individuelle Fertigungswünsche nach Maß Realität werden zu lassen. Somit gibt es die verschiedensten Spezialisierungsgrade von Schreinerbetrieben in Krefeld. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Akustikschreiner

Der Akustikschreiner ist im Wesentlichen mit Innenausbau beschäftigt und kommt speziell für Arbeiten in Bauwerken mit hoher akustischer Anforderung zum Einsatz. Des Weiteren sind Akustikschreiner auch Experten in der Altbausanierung. Die Aufgabe des Akustikschreiners umfasst die Montage von Deckensystemen und die Montage von Türen und Zargen. Auch Trennwandsysteme werden vom Akustikschreiner verbaut. Speziell beim Bau von Kinos, Theatern und Studios übernimmt der Akustikschreiner die besonderen Aufgaben im Hinblick auf die besonders hohen Anforderungen an die Akustik in diesen Räumlichkeiten.

Wendeltreppe innen

Der Türentischler

Der Türentischler ist darauf den Bau von Türen spezialisiert. Dabei fertigt er Werkstücke und Holzbauteile nach Maß und Zeichnung an. Haustüren und Innentüren unterliegen sehr verschiedenen Anforderungen in den Bereichen Sicherheit und Wärmeisolierung. Entsprechend kommen die jeweils dafür tauglichen Materialien in der erforderlichen Dimension zum Einsatz.

Tisch nach Mass Deutschland

Montagetischler

Der Anteil der Montagetätigkeiten an der Tischlertätigkeit ist signifikant gestiegen. Dies führt zwangsläufig zu einer stagnierenden Wertschöpfung sowie zu einem Rückgang der Eigenfertigung in den Schreinereien. Hochtechnisierte Produktionsstätten versuchen immer mehr, die Prinzipien der vernetzten Fertigung auf die Bedingungen des Handwerks umzusetzen und verändern somit den eigentlichen ursprünglichen Tätigkeitsbereich eines Tischlers.

Arbeitsplatte Holz massiv

Messeschreiner

Der Messetischler stellt Messestände her, errichtet Ausstellungsstände und fertigt Ausstellungskomponenten. Viele Bauelemente sind vorgefertigt und können wiederverwendet werden. Dennoch sind die Messestand-Konzepte Individuell auf die Belange des Unternehmens so zugeschnitten, dass der Messeauftritt einen bleibenden Eindruck beim Kunden des Auftraggebers hinterlässt.