Home

Sie halten Ausschau nach einen kompetenten Tischler?

Sie suchen einen professionellen zuverlässigen Schreiner, dem Sie Ihr Projekt anvertrauen können?

Tischler bzw. Schreiner sind Holzmechaniker, die in Einzel- und Serienfertigung Fenster, Möbel, Türen, Treppen, Wände und andere Holzelemente sowie Transportverpackungen, Packmittel, Leisten, Podeste, Bühnen und Rahmen in erster Linie aber nicht nur aus Holz sondern auch mit anderen Verbundwerkstoffen herstellen. Primär besteht die Tätigkeit eines Schreiners darin, Werkstoffe mit unterschiedlichen Techniken wie Sägen, Fräsen, Hobeln und Schleifen zu bearbeiten sowie Holzbauteilen mit anderen Metall- und Kunststoffbauteilen zu verbinden. Lang vorbei sind die Zeiten, in denen der Schreiner alles manuell mit Hammer, Nagel und Säge bearbeitet. Heutzutage kommt schweres professionelles Gerät zum Einsatz, wie z.B. CNC gesteuerte Nagel-, Säg-, Press- und Schleifmaschinen.

Holztor zweiflügelig

Die Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten eines Schreiners umfassen typischerweise:

  • geeignetes Rohmaterial selektieren, das für das jeweilige Projekt am Geeignetsten erscheint. Dies kann z.B. in den Bereichen Holzfaserplatten, Schnittholz, Funiere, Beschichtungsmaterialien;
  • Sortierung gelieferter Ausgangsmaterialien nach Art, Abmessung und Güteklasse sortieren und einlagern. Dies trifft z.B. auf Holzspanplatten, Sperrholzplatten und Holzfaserplatten sowie Kunststoffe, Profilhölzer, Schnitthölzer zu;
  • Das Skizzieren, Entwerfen und Prüfen von Musterstücken und das Gestalten sowie die Fertigung von Modellen entsprechend den gestellten Anforderungen;
  • Holzwerkstoffe auf Qualität prüfen, die Hobel- Säge- und Fräsmaschinen auf die gemäß Auftrag gewünschten Maße einstellen, und zu jedem Zeitpunkt auf Passgenauigkeit der Teile achten;
  • Automatisierte Anlagen zur Holzbearbeitung bedienen und computergesteuerte Maschinen auf den jeweiligen Auftrag hin mit den entsprechenden Daten versorgen, Steuereinrichtungen kontrollieren, Wartungsarbeiten durchführen;
  • Holzbauteile zu Holzpackmitteln, Rahmen und Holzbauelementen montieren, Einzelteile miteinander verschrauben, zusammennageln oder -klammern oder mit Dübel oder Leim dauerhaft verbinden;
  • Echtholzfurniere und Kunststofffurniere mittels hydraulischer bzw. Membranpresse auf die zugeschnittenen Elemente pressen;
  • Erzeugung spezieller Oberflächeneffekte durch Beizen, Lackieren, Bleichen, Spachteln, und Wachsen. Auftragung von Holzschutzmittel – entweder maschinell oder von Hand.
Tischlereien

Die Tätigkeitsfelder von Tischlern

Nachstehend finden Sie einen Ausschnitt der verschiedenen Spezialisierungsbereiche von Schreinerbetrieben:

Schreiner Meisterbetrieb mit Schwerpunkt

Fensterschreiner

Der Fenstertischler ist darauf spezialisiert, Fenster nach Plan und Zeichnung anzufertigen. Der Schreiner mit Schwerpunkt Fensterbau hat für Fensterrahmen Holzfenster, die er nach Maß fertigt, im Programm. Er ist ebenso zuständig für Fensterläden, Fensterbänke und Rollläden.

Schreiner Meisterbetrieb mit Schwerpunkt

Bauschreiner

Bauschreiner restaurieren, planen und führen die Montage und Konstruktion von Wänden, Böden und Decken im Trockenausbau durch. Im Innenausbau erschaffen Sie Treppen, Türen und betreiben Fensterbau. Bauschreiner kommen insbesondere auf Großbaustellen zum Einsatz und erbringen ihre Dienste für für Bauunternehmer auf Vertragsbasis. Dabei stellen Bauschreiner Formen her, die mit Beton gefüllt werden sollen. Formen kommen im Fall von Fundamenten, Böden, Decken, Brücken, Säulen, und allem, was mit Beton gefüllt werden soll, zum Einsatz.

Tischlerei mit Kantenanleimmaschine

Fenstermonteur

Die Aufgabe des Fenstermonteurs ist, Fenster zu montieren, aus- oder einzubauen. Nichts ist schlimmer als ein Fenster, das klemmt oder nicht richtig schließt. Jene Feinjustierung unternimmt der Fenstermonteur auch.

Schreiner Fachbetrieb für technisches Zeichnen

Treppenbautischler

Der Treppenbauschreiner ist darauf spezialisiert, Werkstücke und Holzbauteile für Treppen nach Plan und Zeichnung anzufertigen, und jene vor Ort im Objekt einzubauen bzw. zu montieren. Er betreibt auch Treppensanierung und Treppenrenovierung, die in der Regel weniger Kostenaufwand bedeutet als eine neue Treppe. Der Treppenschreiner deckt in der Regel alle Kategorien ab: Von der Wendeltreppe über die Raumspartreppe, die Bogentreppe, die Blockstufentreppe, Spindeltreppe, die Kragarmtreppe, die Faltwerktreppe bis hin zur Aussentreppe.

Spezialisierung in der Holzbearbeitung

Dekorationsbauer

Der Dekorationsbauer plant, konzipiert und konstruiert szenographische Bauten für Oper, Fernsehen, Theater sowie in der Filmindustrie. Er leitet die Dekoration in den Werkstätten und er instruiert die Bühnenhandwerker und -techniker. Nach der Fertigstellung nehmen Bühnenbildner, Regisseur und Produzent das Bühnenbild bzw. die Dekoration im Bühnenlicht ab.